Profidrohne


Die Profidrohne

Profidrohne = Professioneller Einsatz ? Nicht unbedingt!

Die Profidrohne ist hauptsächlich konzipiert für den professionellen Einsatz wie in schwierigem Gelände oder mit besonders starken Motoren für ein höheres zusätzliches Gewicht. Für solch einen Profi Quadrocopter sollte man rund 1000 Euro einrechnen wobei nach oben hin keine Grenzen gesetzt sind. Sie bieten neben einer durchdachten Rahmenkonstruktion, einem leichteren Gewicht sowie eine Konfiguration, welche mit dem nötigen Fachwissen einen schnellen und flexiblen Einsatz möglich macht. Durch die mit viel Fachwissen individuelle Bauweise der Profi Quadrocopter macht das Fliegen ebenfalls mit diesem speziellen Fachwissen notwendig. Durch den Einsatz von moderner Technik spielt die Ausfallsicherheit bei diesen keine Rolle mehr.

Einsatzgebiete der Profidrohne

 In der heutigen Zeit sind die Einsatzgebiete der Profi Quadrocopter sehr weit gefächert. So haben sie ihre Einsatzgebiete in der Forstwirtschaft, in der Vermessungstechnik oder auch in der Landwirtschaft. Ausgebildete Drohnenpiloten übernehmen jedoch ebenso Aufgaben wie Inspektionsflüge zum Beispiel an Hochspannungsleitungen oder Sichtprüfungen an Türmen oder anderen hohen Gebäuden. Ohne den professionellen Einsatz einer Profi Drohne kommt heute aber auch keine Filmproduktion, Veranstaltung oder andere gewerbliche Tätigkeiten mehr aus. Mit ihnen können erstklassige Fotografien sowie auch Filmaufnahmen produziert werden. Diese Fotos und Filmaufnahmen sind mit Hilfe der Profi Quadrocopter aus der Luft heute viel schneller und günstiger zu produzieren.

Profidrohne – Kamera & Ausstattung

Wer Luftbilder und Luftvideos für den professionellen Bereich erstellen möchte, der kommt um eine Profi Drohne mit einer hochauflösenden Kamera nicht herum. Gerade im Profi Bereich findet man deshalb meist Profi Quadrocopter mit Kamerahalterungen sowie mit zwei oder sogar drei Servomotoren, oder Brushless Motoren, welche die Flugbewegungen des Quadrocopters ausgleichen können. Hiermit werden besonders stabile Videobilder erreicht. Daneben kann man an den Profi Drohnen einen AV-Sender anbringen, womit die Live-Bilder der Kamera direkt an eine Bodenstation gesendet werden können. Auf diese Weise ist es möglich zu sehen, was die Kamera des Quadrocopters gerade anzeigt und diese Aufnahmen zu steuern. Somit sind optimale Videobilder oder Fotos zu erreichen. Mitlerweile gibt es auch schon Komplettlösungen, die Ready-To-Fly alles beinhalten, was man für professionelle Videoaufnahmen benötigt.

be ready to... - CONTACT US

Gerne geben wir Ihnen mehr Auskunft über unsere
Produkte und zu Preisen in einem persönlichen Gespräch.